Finanzamt

Als gewerblicher Gründer erhalten Sie den „Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" automatisch nach der Gewerbeanmeldung vom Finanzamt.

Als Freiberufler müssen Sie diesen Fragebogen ohne Aufforderung beim Finanzamt einreichen.

Aufgrund des Fragebogens wird Ihnen

  • eine Steuernummer zugeteilt,
  • die Einkommensteuer-Vorauszahlung festgesetzt
  • darüber entschieden, wann Sie die erste Umsatzsteuervoranmeldung abzugeben haben

Steuern

Es gibt grundsätzlich keine steuerlichen Vergünstigungen speziell für Existenzgründerinnen und –gründer.